Dankbarkeit

Wie seltsam doch,

das Leben spielt,

wenn erst Verzweiflung

in Erschöpfung führt,

kein Weg mehr bleibt,

als Kapitulation.

.

wenn es nur mehr

darum geht,

freundlich

zu sich selbst zu sein,

und zu erleben,

was der Tag mit sich bringt,

.

wenn die Farben der

dringenden Bedürfnisse

zu bunt aussehen

für diese Welt

und diese Zeit,

.

erst dann

ganz unerwartet

das Schicksal wendet

und sich mehr erfüllt,

als je zu hoffen war.

Veröffentlicht von barbara Seliga

lebt und schreibt in Wien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: