Winter im April

Es liegt Schnee

auf Blüten und Knospen,

eisiger Wind erinnert

an kalte Tage.

.

Ein Schritt zurück

um einzufangen,

was dem milden Winter

scheint’s entgangen.

.

Ich denke mir,

es müsst‘ jetzt nicht sein,

für mich müsst’s nicht

im Frühling noch schnein.

Veröffentlicht von barbara Seliga

lebt und schreibt in Wien, Salmannsdorf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: